Gütesiegel Lesen

Unsere Schule hat das "Gütesiegel Lesen" ! Schulen, die dieses Gütesiegel verliehen bekommen, müssen mehrere Kriterien erfüllen und nachweisen. Die Lehrer müssen an Fortbildungen zum Thema Lesen teilnehmen, es muss ein Leseförderkonzept erstellt werden, an der Schule müssen Lesepartnerschaften gepflegt werden, eine aktive Schulbücherei muss vorhanden sein, usw. Alle diese Vorgaben wurden in unserer Schule in diesem Schuljahr (und auch in den vorherigen!) erfüllt. Am 12. Juni konnte Dir. Ingrid Tegischer im Rahmen einer Feier im Landhaus in Innsbruck das "Gütesiegel Lesen" entgegennehmen. Wir freuen uns sehr darüber und fühlen uns in unseren Anstrengungen, die Schüler zum Lesen zu motivieren und ihre Lesekompetenzen zu verbessern, bestätigt und angespornt.

Dir. Ingrid Tegischer mit Landesrätin Beate Palfrader bei der Übergabe des Gütesiegels

Hier nur ein paar der Aktivitäten zum Thema Lesen in diesem Schuljahr:

  • Lesepartnerschaften zwischen höheren und niederen Klassen
  • gezielte Förderung schwächerer Leser mit dem Material des Tiroler Lesekompetenzteams
  • Lesenächte in der Schule
  • Besuche der Städtischen Bücherei
  • Vorlesen weihnachtlicher Geschichten in der Stadtbücherei Lienz
  • Teilnahme an L.E.S.E.N14
  • Teilnahme am "Geschichtendrachen" des Buchklubs der Jugend
  • Leseprojekte in der Schulbibliothek
  • ........

 

Fotoquelle: 
Land Tirol (Abt. Bildung)