Lesenacht der 4b-Klasse

Lesenacht der 4 b am 28./29. 11. 2014 mit dem Thema „Adventwerkstatt“

 

Aufregung lag in der Luft, als wir uns am frühen Abend vor dem Schultor trafen. Voll bepackt mit Schlafsäcken, Decken, Koffern, Taschen und dem einen und anderen Kuscheltier betraten wir zu dieser ungewöhnlichen Zeit das Schulhaus.

 

Zu Beginn bastelten alle ein weihnachtliches Lesezeichen. Nach dem Abendessen machten wir es uns in der Bücherei gemütlich und lauschten gespannt dem Weihnachtskrimi, den uns Frau Winkler sehr eindrucksvoll vorlas.

 

Später werkelten wir an verschiedenen Stationen: Wir bereiteten süße Weihnachtskugeln und Schokokekse zu, bastelten Verpackungen für diese Leckereien, gestalteten Säckchen für den Adventkalender und spielten einige Lesespiele.

 

Viel zu schnell verging die Zeit und schließlich hieß es: Ab ins Bett bzw. in den Schlafsack. Wir richteten es uns in der Bücherei gemütlich ein und lasen noch eine Weile mit den Taschenlampen in unseren Lieblingsbüchern. Die Abendtoilette war diesmal eher eine Katzenwäsche …

 

Weit nach Mitternacht schliefen auch die letzten Kinder.

Am nächsten Morgen, pünktlich um 7.00 Uhr, war Tagwache. Nach dem Anziehen, Waschen, Aufräumen und Einpacken spielten wir kurz im Turnsaal und genossen dann

das gemeinsame Frühstück.

 

An diese Übernachtung in der Schule denken wir sicher noch lange gerne zurück!

 

 

Fotoquelle: 
Berger / Gritzer