Im Haus des Wassers

Die Unverbindliche Übung Interessen- und Begabungsförderung hat sich heuer ganz dem Thema Wasser gewidmet. Dazu passend steht die Lesewerkstatt unter dem Motto "Fantastische Wasserwelten". Grund genug Wasser auch einmal ganz nah zu erleben. Am Do, 11. 4., besuchten beide Gruppen das "Haus des Wassers" in St. Jakob i.D.

Schule am Bauernhof

Der 20. Februar 2013 war für uns Kinder der 2b-Klasse ein ganz besonderer Tag:
Der Unterricht fand nämlich nicht im Klassenzimmer sondern am Bauernhof der Familie Halbfurter in Dölsach statt.

Projekttag HS Egger-Lienz

Am 1. 2. lud die HS Egger-Lienz, die ab Herbst eine Neue Mittelschule sein wird, die Viertklässler ihres Schulsprengels zu einem Projekttag ein. Den ganzen Vormittag lang lernten die Schüler  an mehreren Stationen die Schule und ihre Einrichtungen kennen. Dir. Lydia Pedarnig begrüßte die Schüler im Turnsaal, dann wurden sie von Buddys  durch die Stationen geführt.

Schisicherheitstag der AUVA

Mit Bello &Co zum sicheren Pistenfloh - so lautete das Motte des Schisicherheitstages, zu dem unsere Schule zusammen mit einigen anderen Schulen desTalbodens aus mehr als 200 Bewerbern ausgewählt wurde. Am 21. Jänner tummelten sich etwa 300 Volksschüler auf dem Zettersfeld, das erforderte einigen organisatorischen Aufwand und war nur durch die Teilnahme zahlreicher Eltern möglich.

Advent und Nikolaus

Wie jedes Jahr zu Beginn des Advents lassen wir unsere Adventkränze im Rahmen einer kleinen aber stimmungsvollen Feier segnen. Dieses Jahr nahm sich Pater Maximilian Zeit für uns. Die Musikklasse sang das Eröffnungslied, Kinder der 1a trugen ein Gedicht vor. Die dritten Klassen hatten zusammen mit der 1b und der 2b ein kleines Adventspiel einstudiert.

Lesenacht der 3a

Am Freitag, den 23.11. war es soweit. Wir trafen uns vor dem Schultor mit unseren Matratzen, Decken und Polstern. Wir stellten die Sachen vor der Klasse ab. Unsere Lesenacht begann mit dem gemeinsamen Abendessen. Die Frau Lehrerin kochte Frankfurter Würstel und wir verkürzten das Warten mit dem Basteln von Lesezeichen. Später gingen wir in die Bücherei. Dort wartete Inspektor Schnüffel auf uns.

Weihnachten im Schuhkarton

Seit vielen Jahren nehmen Schüler und Klassen unserer Schule an  "Weihnachten im Schuhkarton" teil. Neben Spenden für das Jugenrotkreuz und anderen Aktivitäten nehmen wir diese Aktion als Anlass und Beitrag zur Sozialerziehung unserer Schüler. Die Teilnahme ist freiwillig, trotzdem haben in manchen Klassen so gut wie alle Schüler ein Päckchen gepackt.

Zum ersten Mal in der Schulbibliothek

Im Herbst werden unsere neuen Erstklässler in die Bücherei eingeladen. In einer Einführungsstunde lernen sie dort Bücher kennen, die für ihre Altersstufe geeignet sind, und auch wo sie solche Bücher im Regal finden. Die Büchereileiterin, diesmal vertreten von VL Verena Lamprecht, liest eines der Bücher vor. Dabei schaut ihr "Der schlaue Paul", unser Büchereimaskottchen, über die Schulter.

Emil-Flaschen

Im Rahmen des Umweltprojekts "Abfall vermeiden und gesundes Trinken" bekamen auch die Schüler der VS Süd  "Emil die Flasche" als Geschenk. Der Abfallwirtschaftsverband , unterstützt durch die Altglasrecycling Austria (AGR) und durch weitere Förderer, hofft damit die Flut von Plastikflaschen im Müll einzudämmen. Die Emilflasche ist wiederverwendbar und gibt keine Schadstoffe in das Getränk ab. Sie hat ein hübsches "Kleid" an und ist leicht zu reinigen.

Helmi ist da!

Am 16. 10. 2012 hieß es für die Schüler/innen der 2. Klasse: "Augen auf - Ohren auf - Helmi ist da!"
Mit dieser Aktion sollten die Kinder für die Gefahren im Straßenverkehr sensibilisiert werden.

Seiten

Subscribe to Volksschule Lienz Süd 1 RSS