Verkehrserziehung

In den ersten Wochen nach Schulbeginn tut sich in punkto Verkehrserziehung an unserer Schule besonders viel.

Wir haben einen neuen Turnsaal

Unser Turnsaal war schon sehr alt und zum Teil recht desolat. Auch entsprach er nicht mehr allen Sicherheits- und Hygienebestimmungen. Nachdem BM Elisabeth Blanik letztes Schuljahr unsere Schule besucht hatte und dabei auch einen Blick in den Turnsaal geworfen hatte, ging es sehr schnell. Noch vor Schulschluss wurde mit den Arbeiten begonnen, den ganzen Sommer über gingen Handwerker ein und aus. Zu Schulbeginn war der Saal noch nicht ganz fertig.

Schlusskonzert

"Ganz schön tierisch" - unter diesem Motto stand das heurige Abschlusskonzert der Musikklasse und des Chors, beide mit viel Einsatz und Kreativität geführt von Klaus Schneeberger. Die Schüler hatten insgesamt 14 Lieder einstudiert, die allesamt etwas mit Tieren zu tun haben. Im Einsatz waren auch die Blockflötenschüler von Berger Annemarie, die die unverbindliche Übung Spielmusik leitet. Ihr musikalisches Talent zeigten heuer auch Schülerinnen der 3. und der 4.

Kerzen - selbst gemacht

Dank des Tiroler Kulturservice, dessen Angebote wir immer gerne nutzen, konnten Schüler aller Schulstufen selbst Kerzen herstellen. Frau Maria Wurzer stellte das Material bereit und half den Kindern bei der Arbeit. Die bunten Kerzen verwendeten viele gleich als Muttertagsgeschenk.

Wasserforscher

Vor den Toren des Hochspeichers
Wo kommt das Lienzer Wasser her?
 
Wo kommt unser Wasser her? Wo geht es hin? Das wollten unsere "Wasserforscher" genauer wissen und besichtigten ein Wasserschloss am Schlossberg und die städtische Kläranlage.

Wir Lesemäuse

Auch unsere Schule machte sich zum großen Lesefest "Osttirol liest" Gedanken, wie wir den Kindern Freude am Lesen vermitteln könnten. Schon Wochen vorher begannen die Vorbereitungen, wir hatten uns nämlich vorgenommen, ein riesiges Leporello anzufertigen, für das jedes Kind der Schule - das sind 144 - eine kurze Geschichte schreiben oder zeichnen sollte.

Im Haus des Wassers

Die Unverbindliche Übung Interessen- und Begabungsförderung hat sich heuer ganz dem Thema Wasser gewidmet. Dazu passend steht die Lesewerkstatt unter dem Motto "Fantastische Wasserwelten". Grund genug Wasser auch einmal ganz nah zu erleben. Am Do, 11. 4., besuchten beide Gruppen das "Haus des Wassers" in St. Jakob i.D.

Schule am Bauernhof

Der 20. Februar 2013 war für uns Kinder der 2b-Klasse ein ganz besonderer Tag:
Der Unterricht fand nämlich nicht im Klassenzimmer sondern am Bauernhof der Familie Halbfurter in Dölsach statt.

Projekttag HS Egger-Lienz

Am 1. 2. lud die HS Egger-Lienz, die ab Herbst eine Neue Mittelschule sein wird, die Viertklässler ihres Schulsprengels zu einem Projekttag ein. Den ganzen Vormittag lang lernten die Schüler  an mehreren Stationen die Schule und ihre Einrichtungen kennen. Dir. Lydia Pedarnig begrüßte die Schüler im Turnsaal, dann wurden sie von Buddys  durch die Stationen geführt.

Schisicherheitstag der AUVA

Mit Bello &Co zum sicheren Pistenfloh - so lautete das Motte des Schisicherheitstages, zu dem unsere Schule zusammen mit einigen anderen Schulen desTalbodens aus mehr als 200 Bewerbern ausgewählt wurde. Am 21. Jänner tummelten sich etwa 300 Volksschüler auf dem Zettersfeld, das erforderte einigen organisatorischen Aufwand und war nur durch die Teilnahme zahlreicher Eltern möglich.

Seiten

Subscribe to Volksschule Lienz Süd 1 RSS